Vertrauen aufbauen, um Gewinn und Freizeit zu verdoppeln, 2. Video!

Vertrauen aufbauen

Warum Vertrauen aufbauen einer der wichtigsten Faktoren ist, Ihren Gewinn und Ihre Freizeit zu verbessern?

Sie glauben vielleicht immer noch, Gewinn und Freizeit das geht nicht?

Vertrauen aufbauen geht nicht von heute auf morgen. Es ist ein Prozess, der Sie dazu führt, Gewinn und Freizeit zu verbessern. Und es erfordert auch ein entsprechendes Training, um die alten Verhaltensweisen zu verändern, um erst einmal in sich Vertrauen aufzubauen zu können.

Die bisherigen Verhaltensweisen haben Sie bis hierher gebracht. Es kann jedoch sein, dass es an dieser Stelle stagniert und nicht weiter geht. So lange Sie das Vertrauen in sich selbst nicht etabliert haben, werden Sie auch zu Anderen kein Vertrauen aufbauen können.

Manchmal bemerken wir dies auch deswegen nicht, weil wir so tief in unserer Arbeit stecken, dass wir überhaupt nicht auf die Idee kommen, dass es noch etwas anderes gibt, als das Bisherige. Und wir glauben nicht, dass es mit uns etwas zu tun haben könnte.

Mancher behauptet sogar, dass das alles Unfug ist und er das nicht braucht, weil es ja sowieso läuft und weil er zu viel Arbeit und zu wenig Zeit dafür hat. Man könnte sagen: Wie kurzsichtig. Mancher hat wohl vergessen, dass es vielleicht nicht immer so war und vielleicht auch nicht so bleiben wird.

Es gibt jedoch aufgeschlossene Menschen, die  wissen, dass sie immer etwas für sich tun müssen, statt darauf zu warten, bis es wieder bergab geht. Sie wissen, dass es dann bereits zu spät ist,  für die Verbesserung seiner Verkaufsfähigkeiten an sich zu arbeiten. Vertrauen kann kaum von heute auf morgen etabliert werden.

Der zweite Video, beinhaltet zwei weitere wertvollen Tipps, die Ihnen helfen, Ihren Gewinn explodieren zu lassen.

 Hier können Sie den Videoinhalt als PDF-Datei herunterladen: Lektion 2

Worauf in einem Verkaufsgespräch oft überhaupt nicht geachtet wird, das ist der zwischenmenschliche Bereich, das bedeutet es geht um Vertrauen:

„Vertrauen ist Ihre Währung”

Je größer die Investition, um so mehr Vertrauen braucht ein Kunde, denn er will für sein Geld den größtmöglichen Nutzen bekommen.
Wie gewinnen Sie das Vertrauen Ihres Kunden?

Interessieren Sie sich für Ihren Kunden und nicht nur für das Geschäft, das Sie vielleicht mit ihm machen.
Es gibt immer etwas, für das Sie Ihrem Kunden Interesse entgegenbringen können und so wird Ihr Gesprächspartner von selbst zu sprechen beginnen.
Wenn Sie sich für Ihren Kunden interessieren, wird er auch Interesse an Ihnen und Ihren Diensten haben.

„Der Kunde sucht keine sprechende Gebrauchsanweisung“

Hören Sie Ihrem Kunden zu, welche Antworten Sie von ihm bekommen.
Notieren Sie wichtige Punkte, denn später kann sich kaum noch jemand daran erinnern, was besprochen wurde.

Das bedeutet:
Sie brauchen Ihren Kunden nicht über Details aufklären, von denen er nichts versteht.
Wenn Sie sein Vertrauen gewonnen haben, brauchen Sie keine großen Reden schwingen oder den Kunden überzeugen wollen, wie oft zu hören ist.
Wenn Sie sein Vertrauen nicht gewonnen haben, ist es schon zu spät, hier hilft auch kein Überreden. Obwohl es oft versucht wird, den Kunden dann noch zu überreden, wird das eher eine gegenteilige Wirkung haben.

Die nächsten Termine für das Training “Freiheit im Verkauf” bekommen Sie unter 08052/5117 oder unter: Hier klicken!


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*